worldwide free shipping

Interview - Chris Mayer And The Rockets

chris mayer and the rocktes folk pop band

Feelgood-Folk-Pop aus München

Chris Mayer And The Rockets, eine Newcomer Band aus Bayern startet gerade mit Ihrem Debut Album " In one room" durch. Mit Ihrem "Feelgood-Style" haben sie uns schon einige Ohrwürmer verpasst. Besonders angetan hat es uns der Song "You Are". Wir stehen einfach auf Mehrstimmigkeit :-D  "YOU ARE" anhören

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir sie als "Steyner-Gurtträger" willkommen heißen durften und den Weg der Band schon seit 2 Jahren miterleben können.

Vor einigen Tagen hatten wir die Gelegenheit die sympathischen Jungs mit einigen Fragen aus ihrem Bandalltag löchern. Hier kannst Du das Interview lesen. Viel Spaß!

 
 
Erstmal zu den Basics: Wie ist Chris Mayer & The Rockets entstanden?
Drei von uns arbeiten zusammen. Und da wir beim Radio arbeiten, spielte Musik schon immer eine große Rolle. Und zwangsläufig sprichst Du dann irgendwann mit den Kollegen über den eigenen Musikgeschmack. Zwischen uns dreien ist schnell eine Freundschaft entstanden, und schnell dann auch die musikalische Chemie.

Wie seid Ihr eigentlich auf Euren Bandnamen genkommen? Ich (Chris) habe irgendwann angefangen, die lieben Menschen und Freunde um mich herum „Raketen“ zu nennen. Und die musikalischen Lieblingsmenschen um mich herum sollten dann eben die „Rockets“ sein. Die anderen fanden die Idee super. :-)

Eure Songs enthalten viele Genres. Wie würdet Ihr Euren Musikstil beschreiben?
Wir sprechen bei unserer Musik vom „Feelgood-Folk-Pop“. Mit „Folk“ ist alles mögliche abgedeckt – der Rock und der Indie-Sound. Da aber doch viel Pop-Musik drinsteckt, muss halt auch das Wort Pop drinstecken. Und „Feelgood“ ist ja unsere Priorität – dass wir mit unserer Musik ein gutes Gefühl vermitteln.

Wenn man keine Ahnung von Eurer Musik hat: Welchen Song sollte man sich zuerst anhören?
Auf dem Album ist auf jeden Fall „Change“ der Song, der all unsere persönlichen Musikstile verbindet. Da steckt der klassiche Singer/Songwriter drin, der Britpop/Indie-Moment blitzt auf und Cosmo kann bei den Soli seinen Blues-Rock unterbringen.

Songwriting, Pre-Production, Recording, Editing, Mixing, Mastering. Export. Es vergeht schon eine ganze Weile bis ein Songs endlich fertig ist. Gibt es einen Song auf den Ihr besonders stolz sein?
Wir sind mit dem Album im ganzen so zufrieden, dass wir da gar keinen benennen können. Jeder Song hat seinen besonderen Teil oder Moment. Auf das Endergebnis sind wir einfach wahnsinnig stolz.

Erzählt uns von Eurer schönsten oder schlimmsten Erfahrung auf der Bühne.

Den schlimmsten Moment bisher hatten wir gleich bei einem der ersten Auftritte. Wir sind in Stuttgart aufgetreten – und nach der Vorband war einfach niemand mehr da. Und die die restlichen Leute, die da waren, hat es einfach gar nicht interessiert. Das war der Horror!

Aber dafür gibt es so unfassbar viele schöne Erinnerungen. Eine davon war, dass nach einem Auftritt in München eine Frau zu mir kam und gesagt hat: „Danke für die letzte Stunde! Ich war mit Eurer Musik einfach mal in einer anderen Welt.“ Und das ist genau die Idee, die wir haben. Die Leute sollen einfach für ein Konzert lang mal alles vergessen.

Viele Bands und Solo-Künstler pflegen bestimmte Rituale bevor es raus auf die große Bühne geht. Einen "Schlachtruf", eine "Gruppenumarmung" oder einmal "Anstoßen". Habt Ihr auch welche?
Es ist mittlerweile ungewollt zum Ritual geworden, dass wir nie rechtzeitig mit dem Soundcheck fertig werden ;-) aber wir nehmen uns dann noch die fünf Minuten vorher zum Durchatmen, damit wir uns richtig auf das Konzert freuen können.

Chris, Du schreibst die Songs für Eure Band. Wer und was inspiriert Dich beim Songwriting?
Musikalisch ist für mich John Mayer mein absolutes Vorbild, nicht nur wegen des Nachnamens ;-). Er ist der Grund, warum ich heute die Art von Songs schreibe. Ansonsten spielen noch Coldplay, Oasis, Tom Petty und James Bay mit rein. Und die Songtexte entstehen alle aus Geschichten.

 

Zum Abschluss noch eine letzte Frage. Warum habt Ihr Euch für Steyner Gitarrengurte entschieden?
Uns sind sofort die besonderen Designs aufgefallen. Da kam bei uns so ein "die Gurte müssen wir unbedingt probieren"-Gefühl auf - und wir sind sofort hin und weg gewesen, als wir sie uns umgeschnallt haben!

 

Ihr Lieben, das war es leider schon. Vielen Dank für Eure Zeit. Wir wünschen Euch von Herzen ganz viel Erfolg mit dem Album und Eurer wunderbaren Musik. 

 
Bist Du neugierig auf die Jungs geworden? Hier findest Du alle Songs aus dem aktuellen Album:  Zum Album
Chris Mayer And The Rockets Album Cover

 

EUR €
EUR €